Donnerstag, 27. Mai 2010

Fashionlexikon: Was ist eigentlich Haute Couture?



Sicher hat jeder von euch schon mal den den Begriff 'Haute Couture' [ot kuˈtyːʀ]

in irgendeiner Modezeitschrift gelesen.


Aber was ist die Haute Couture eigentlich?


Haute Couture ist Französische und bedeutet "gehobene Schneiderei".

Haute Couture hat eigentlich wenig mit normaler Freizeitkleidung zu tun. Es wird auch mehr als

Kunst bezeichnet, weil die Kleider ziemlich ungeeignet sind für das Alltagsleben, wie du auf

dem Bild oben sehen kannst.

Haute Couture Kleider sind ziemlich aufwendig designed und sind unbezahlbar. Ihre Schöpfung sind der Nährboden, aus dem die Modebranche ihre Ideen

gewinnt. Früher wurden Haute Couture Modelle auch normal getragen, anders als heute. Heute

werden sie als Kunstwerke betrachtet und werden in Ausstellungen in Museen gezeigt.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen