Dienstag, 9. August 2011

Disney ist böse.

Ich weiß nicht ob man es merkt, aber ich bin ein großer Fan von den Filmen von Tim Burton. Also habe ich mal "gegooglet" ob es bald was neues von ihm geben wird, wobei ich zu fällig auf diese grandiosen Bilder gestoßen bin. Leider stand der Name der Künstlers nirgends. Auf jeden Fall sollen die Bilder Disney-Charaktere in einer Tim Burton-Version darstellen. Ich finde, dass diese Darstellung dem Künstler ziemlich gut gelungen ist. Naja also auf meiner eigentlichen suche fand ich heraus, dass 2012 der Film "Maleficent" rauskomen soll, in welchem die Geschichte von "Dornröschen" verfilmt wird, nur eben aus der Sicht der bösen Fee (gespielt von Angelina Jolie). Ich finde es sehr interessant, wie Märchen in der letzten Zeit düster dargestellt werden (z.B. "Red Riding Hood") und freue mich jetzt schon auf einen Kinobesuch. Außerdem soll noch eine dunkle Version von "Cinderella" und 2 Horror-Versionen von "Schneewittchen" verfilmt werden. Das Aschenputtel soll von Amanda Seyfried (Red Riding Hood, Dear John, Jennifer's Body) gespielt werden.
Schneewittchen soll in einer Version von Kristen Stewart (Twilight) gespielt werden und in der anderen von Lily Collins (The Blind Side) verkörpert werden. 

Kommentare:

  1. Ich liebe Tim Burton Filme. Ich hab gehört das er Plant ein Addams Family Film zu machen..... Aber genaueres steht noch nicht fest.

    AntwortenLöschen
  2. der künstler ist der hier http://jeftoon01.deviantart.com/ :) follow ihm auch auf deviantart tolle sachen

    AntwortenLöschen
  3. und naja muss dich enttäuschen aber red riding hood kam schon im april in die kinos der läuft schon lang nicht mehr

    AntwortenLöschen
  4. tja, die welt wird immer böser :D

    AntwortenLöschen
  5. @Ando: Klar, hatte es falsch formuliert ich hatte das mit dem "Auf den Kinobesuch freuen" auf den Film "Maleficent" bezogen. Klick mal aufs "Red Riding Hood" da kommst du zu nem post mit meiner Film und Buch bewertung;)

    AntwortenLöschen