Freitag, 19. August 2011

The Sims Social: Die Sims machen Facebook unsicher...

Das Simulations-Game Sims gibt es jetzt in einer billigeren Version auf  Facebook. Das Spiel ist ähnlich wie das beliebte PC-Spiel aufgebaut (Sim erstellen, Haus einrichten, Das Leben des Sim steuern). Das Spiel ist gut als kleine Applikation zu Facebook. The Sims Social ist das erste Facebook-Spiel, welches ich ganz gut finde. Meiner Meinung nach waren die Ville-Spiele (Farmville, Joville, Fishville, ...) etwas unnötig. das einzige was man machen konnte war Gemüse anzubauen und Dinge an andere verschenken. Bei The Sims Social kann man duch bestimmte Taten Gegenstände freischalten oder Erfahrungspunkte sammeln. Mir  haben damals die PC-Spiele (Die Sims von Maxis und EA Games) sehr viel Freude bereitet und ich finde die Facebookversion dafür, dass sie kostenlos ist relativ gut produziert. Natürlich giebt es keine 3D-Grafik aber für einen kleinen Zeitvertreib reicht das Spiel vollkommen aus. 
Wie findet ihr The Sims Social auf Facebook?

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen