Montag, 19. September 2011

Neue Schule.

Hey Leute, ich muss mich erst einmal dafür entschuldigen, dass ich mich c.a. eine Woche nicht zu Wort bzw. Bild gemeldet habe. Der Grund dafür ist, dass ich die Schule gewechselt habe. Seit Dienstag letzter Woche bin ich nun Schüler des Gymnasiums der Akademie für Kommunikation in Mannheim.
Begründung: Ich bin der Meinung an dieser schule werden meine Interessen (Medien, Mode, Kunst, Design) besser als an einer staatlichen Schule gefördert und außerdem ist der Schulweg nicht mehr so lang, das heißt, ich darf etwas länger schlafen und muss praktisch nur um die Ecke laufen und bin schon an meiner Schule. Richtig gut, wie ich finde. Nach einer Woche kann ich den Unterricht zwar noch nicht richtig bewerten, da wir bis jetzt fast nur Kennenlernspiele  mit den Lehern, die ich bereits hatte gespielt haben. Aber der Unterricht scheint sehr angenehm zu werden. Die Einstiegsklasse, der Akademie für Kommunikation (auch genannt TG9) besteht aus 16 Schülern, welche auch einen sehr netten Eindruck machen. Ich glaube ich werde mit allen gut klar kommen (hoffe ich zumindest). Der Stundenplan ist meiner Meinung nach auch richtig gut gelegt. Bis jetzt habe ich an der Akademie für Kommunikation nichts auszusetzen und hoffe, dass es in meiner restlichen Schulzeit auch so bleibt. Hier mit Grüße ich noch einmal die Leute von meiner alten Schule (dem Feudenheim-Gymnasium) und meine neuen Mitschüler.
Schulhaus in der Augustaanlage
Zur Homepage-->

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen