Montag, 2. April 2012

The Blair Bitch Project

Blair Cornelia Waldorf ist eine der Protagonisten der US.-Serie "Gossip Girl".  Blair ist die Tochter einer bekannten Modedesignerin und wuchs in der privilegierten Upper East Side von New York City auf. Sie besucht die "Constance Billard School for Girls" und ist dort für ihren sozialen Status (Sie wird auch oft als Königin bzw. Queen B. bezeichnet) hoch angesehen und die Mädchen sind ihr als Untertanen (Hofdamen) treu ergeben. Alles was sie will wird gemacht. Gespielt wird der Charakter von der Schauspielerin Leighton Meester. In diesem Post geht es vor allem um den Stil der Figur "Blair Cornelia Waldorf", welcher von Starstylist Eric Daman kreiert wurde. Blairs Style ist sehr klassisch, elegant und adrett.Sie setzt häufig farbliche Akzente in ihren klassischen Look (z.B. knallrot). Blair verkörpert den typischen Preppy-Style der Upper East Side und ist somit ein Fashionvorbild für viele Mädchen an der elitären Akademie. Im gegensatz zu ihrer besten Freundin Serena van der Woodsen (gespielt von Blake Lively) würde für Blair der sogenannte "Boho chic" niemals in Frage kommen. Sie achtet stets auf ein perfektes Auftreten von Kopf bis Fuß und um dies zu unterstreichen trägt sie ausschließlich Designerkleidung


THE BLAIR BITCH PROJEKT

Im sogenannten "Blair Bitch Project" wollen wir euch zeigen, ob Blair Waldorfs Style auch alltagstauglich ist. Wir haben uns von ihren Outfits inspirieren lassen und sie so gut es ging zu erschwinglichen Preisen nachgestyled. Anschließend haben wir explizit darauf geachtet, wie das Styling auf Passanten wirkt und ob sie in irgendeiner weise reagieren.



"Little Jenny Humphrey. Why didn't I think of you before? You have no plans. You're coming to the soirée."


Dress // H&M
Headband // Bijou Brigitte
Tights // Asos
Shoes // Görtz

Inspiration

"It was once said that a person's eyes are windows into their soul. That was before people had cell phones."


Blouse // ZARA
Headband // Vintage
Longsleeve // Hollister & Co
Blazer // ZARA
Skirt // H&M
Tights // Falke
Shoes // Görtz

Inspiration

"Whoever said that money doesn't buy happiness didn't know where to shop."


Blouse // ZARA
Headband // Vintage
Longsleeve // Hollister & Co.
Skirt // H&M
Trenchcoat // ZARA woman
Socks // Falke
Shoes // ZARA

Inspiration

"You know what's really weird? There is a garage door in the middle of your room."


Blouse // H&M trend
Blazer // ZARA woman
Headband // Vintage
Skirt // ZARA woman
Shoes // van der Laan

"I know. I'm the perfect one."


Dress // Unknown
Blazer // H&M
Headband //  Vintage
Stockings // Falke
Shoes // van der Laan

Inspiration

"Haven't you heard? I'm the crazy bitch around here. Have fun at reform school."


Dress // ZARA
Tights // Falke
Headband // Vintage 

Inspiration

"Funny, Brown doesn't offer a degree in slut."


Blouse // ZARA
Blazer // ZARA
Skirt // ZARA
Tights // Falke
Shoes // Görtz

Inspiration

"Nelly Yuki must be destroyed."


 
Dress // Pimkie
Blouse // ZARA
Headband // Selfmade
Trenchcoat // H&M
Belt // Vintage

Inspiration

"Don't bother saying anything. I wouldn't believe you anyway. You know, I always knew you were a whore. I never took you for a liar too."


Dress // H&M
Headband // Vintage
Tights // Asos
Shoes // Görtz

Inspiration

Fazit:

Das "Blair Bitch Project" hat gezeigt, dass Blairs Style durchaus alltagstauglich ist. Was besonders auffiel war der unerwartete Tragekomfort und das seriöse, makellose auftreten. Kommen wir auf die Reaktion der Passanten zurück: auffallend waren die begeisterten Blicke, da man den adretten Preppy-Style in Alltagssituationen selten zu Gesicht bekommt. Man wurde auch respektvoller behandelt, als andere Menschen, also kann man es nur empfehlen Blair Cornelia Waldorf zu sein.

Kommentare:

  1. Also ich finde die Idee ziemlich cool und die Outfits sehen auch super aus. Was mich noch interessieren würde, wäre, ob ihr nur Blair´s "Style" nachempfunden habt, oder ob es spezielle Outfits gibt die ihr "nachgemacht" habt. In dem Fall fände ich ich es cool, die Originale zu den Outfits vielleicht noch zuzufügen :)

    AntwortenLöschen
  2. Danke, bei den Labels der kleidung unten ein Button mit "Inspiration" einfach drauf klicken und du siehst ein Bild von Blair (Leighton) mit dem Look, welcher uns inspiriert hat:) Also wir haben uns inspirieren lassen und nicht einfach die styles kopiert;)

    AntwortenLöschen
  3. Die Outfits sind echt absolut Blair-Style! :) (auch wenn ich finde, dass Blair in solchen Outfits niemand toppen kann ;))

    Aber habt ihr nicht unheimlich viel Geld für die ganze Kleidung ausgegeben? Oder hattet ihr die schon?

    http://paulettines.blogspot.de/

    AntwortenLöschen
    Antworten
    1. Danke für deinen Kommentar:) Nicht allzuviel, z.B. die Bluse von ZARA wurde in 4 Outfits kombiniert;)

      Löschen
  4. Blair ist der Beste GG-Charakter und ist den anderen auch modisch weitaus überlegen, eure Umsetztung der Outfits ist richtig gut. Weiter so! Was ich persönlich noch toll fände andere Charaktere aus der Serie nachzustylen (z.B. Serena)
    PS. Dein Blog ist mein Lieblingsblog <3

    AntwortenLöschen
  5. Also wie ich die Bilder gesehen habe dachte ich für einen kurzen Moment wirklich es sei Blair Waldorf! Die Outfits sind richtiger Blair-Style! Tolles Projekt und wäre cool wenn du mehr über gossip Girl Posten würdest:) Daumen hoch !

    AntwortenLöschen