Donnerstag, 24. Mai 2012

Haare waschen verboten?!

Macht der Verzicht auf Shampoo das Haar schöner?
"Ich habe vor sechs Wochen aufgehört, mein Haar zu waschen. Es ist wie ein Wunder! Eine Freundin von mir macht das gleiche und sieht unglaublich aus. Sie meinte auch, Orlando Pita hätte sein Haar seit Ewigkeiten nicht mehr gewaschen (...). Ich habe das Haar jeden Tag mit Wasser ausgespült, gekämmt und Moroccanoil in die Spitzen gegeben, aber nie gewaschen. Es hat sich total verändert und wird nicht mehr fettig."

"Sechs ganze Wochen ohne Haare waschen?" War meine persönliche Reaktion auf diese These, aber als ich dann ein Bild der Beautyexpertin und CEO von "Proenza Schoula" sah (erstes Bild im Post) war ich erstaunt über ihre gesunde und glänzende Haarpracht. Sollten man als Normalsterblicher, welcher sein Haar täglich einer Shampoowäsche unterzieht, diesem Beispiel nacheifern und den Selbsttest wagen?

"Der Intepretation einer zehntägigen Studie zufolge werden durch häufige Haarwäschen mehr Tenside an das Haar absorbiert. Dies könnte zu einem schnelleren Aufziehen von Lipiden auf das Haar führen und für die Beobachtung sprechen, dass häufiges Haarewaschen das Haar tatsächlich fettiger aussehen lässt. (...) Zudem können zu hoch dosierte Shampoos Ablagerungen hinterlassen, die das Haar beschweren und stumpf aussehen lassen."
- Dr. med. Claudia Borelli 
(Leiterin der Einheit für Ästhetische Dermatologie und Laser der Universitätshautklinik Tübingen)

"Die hauteigenen Fette sind tatsächlich die optimale Pflege für das Haar."


Der Selbsttest (VOGUE-Redaktion)
Wer hätte gedacht, dass uns Shirley Cooks sechswöchige Shampooabstinenz zu einem Selbsttest animiert. Aber keine Sorge, wir haben unser Haar gewaschen, sind allerdings für zwei Wochen auf den neuen Reinigungsbalsam umgestiegen und haben Folgendes zu vermelden:
Ja,
das Haar sieht tatsächlich glänzender aus und fühlt sich gesünder an.

Ja,
wir haben geschummelt und nach jeder dritten Haarwäsche ein mildes Shampoo benutzt.

Und ja,
Sie sollten diese neue Art des Haarewaschens unbedingt einmal selbst ausprobieren. Besonders wenn Sie trockenes Haar oder eine sensible Kopfhaut haben. Vielleicht finden Sie Dank Shirley genau das, was Ihr Haar schon immer gesucht hat.

1 Kommentar:

  1. Hi, ich wasche meine Haare hingegend täglich mit Rosemary Mint und bin super zufrieden damit!

    AntwortenLöschen