Donnerstag, 7. Juni 2012

Germany's next topmodel: Finale // Luisa Hartema gewinnt.

Heute war es mal wieder so weit. Auf ProSieben zogen heute ab 20:15 die Topmodelfinalistinen Luisa, Kasia, Domenique und Sarah-Anessa zogen in das Finale der Heidi Klum Show "Germany's next topmodel" ein. Die Show in der Lanxess-Arena in Köln wurde von Heidi Klum und einer Kolonne von Feuerwehrmännern und Musik von David Guetta und Nicki Minaj ("Turn me on" Titellied der 7. Staffel von GNTM) eröffnet. Mir persönlich war leicht unklar, was Heidi mit ihrer Feuerlöscheraktion erreichen wollte, aber es sah komisch aus. Klum's Kleid sorgte auf Facebook auch für heiße Diskussionen. Zitat des Modedesigners Tian van Tastique: "Oh Heidi hat ein Kleid von KiK an ... uuurghhh!". Ich persönlich finde, dass ihr Kleid sie quadratisch wirken lies und ihre Tallie komplett verschwinden ließ. Als alle Juroren (Thomas, Thomas und Heidi) platzgenommen hatten begann das eigentliche Finale, mit dem einfliegen der Finalistinnen. welches von der Band "Gossip" begleitet wurde und durch die Luftballons stark an die Miss Dior Cherie Kampagne mit Maryna Linchuk erinnerte. Nach den ersten Catwalkläufen stellten die Finalistinnen sich in kleinen Clips gegenseitig vor. Anschließend sollten die vier Models eine Modenschau mit drei Themen laufen. "Sweet Dreams" begleitet von Musik der britischen Künstlerin Paloma Faith, mit dem Titel "Broken Doll". Dieses Segment zeichnete sich durch Outfits in Pastelltönen aus. Darauf folgte der "Avant Garde"-Teil mit dunkleren Kleidern aus Leder-und Federstoffen, welcher von der deutschen "The Voice"-Gewinnerin Ivy Quaidoo mit dem Lied "You Got Me" begleitet wurde. Das Letze Segment der Fashionshow thematisierte "Couture Dessous" welche stark an Victoria's Secret's Showoutfits erinnerten und von dem Skrillex-Remix des Nero-Songs "Promises" hinterlegt wurde. Darauf folgte die erste  Entscheidung und Kasia musste ausscheiden. Die Top3(Luisa, Domenique und Sarah-Anessa) mussten anschließend ein Fotoshooting in der Luft in avanntgardistischen Outfits, mit dem Fotografen Brian Bowen Smith absolvieren. Nach einigen Rückblicken gab es eine leicht peinliche Performence, des Lauftrainers Jorge Gonzales, zu bewundern. Der Top18 Lauf, welcher von der Ex-Stripperin Sarah eröffnet wurde und mit Couturedessous in Pastell- bis Neonfarbenen Outfits ausgestattet war, erinnerte stark an eine schlechte Victoria's Secret-Kopie.Zitat des Designers Tian van Tastique: "Victoria's Müll Secret, aus alten Lacktischdecken und Gardienen." Im Hintergrund performten Maroon5 ihre Songs "Moves like Jeggar" und "Payphone". Im Anschluss musste das Mannheimer Model Domenique gehen und Luisa und Sarah-Anessa waren die Top2. Dann kam dass "Highlight" des Abends, Justin Bieber mit seinem neuen Lied "Boyfriend". Danach mussten die Top2 in goldenen Kleidern noch einen Catwalk laufen und anschließend noch ein Portraitshooting absolvieren. Nach vielen weiteren Rückblicken und kommentaren der Klum wurde das legendäre Cosmopolitain-Siegercover enthüllt und die 17-jährige Luisa strahlte von den LED-Wänden. Mit ihrem Sieg gewann sie einen Werbevertrag mit Emmi "Caffé Latte". Einen Modelvertrag mit der Agentur "OneEins Management", ein eigenes Modelappartment, gestellt von Gilette "Venus" in einer Modemetropole ihrer Wahl und natürlich den Titel "Germany's next topmodel 2012".
Top18 und Heidi Klum Backstage beim Finale von "GNTM"
Sarah-Anessa, Domenique, Heidi Klum, Kasia und Luisa (von rechts nach links)

1 Kommentar: