Donnerstag, 5. Juli 2012

MBFW Berlin: Schumacher

Stark, selbstsicher, inuitiv und zugleich zart: Das Bild der Schumacher-Frau. Die mannheimer Designerin Dorothe Schumacher schickte ihre Models in Outfits, welche mit soften Farben, wie Rosé, Mint oder Weiß, auf den Laufsteg. Dem kamen aber auch metallisches Grau und satte Jadetöne entgegen. Die Kollektion zeichnete sich außerdem durch schmale Zigarettenhosen und verspiele Volants aus. Auf den femininen Seidentops bildeten Stickereien, mit abstrakten Kaleidoskop-Prints, aus technischem Nylonstretch, einen Kontrast und erinnerten an einen Safaristil. Der Titel "Romantic Vision" greift auf alte Handwekskunst zurück und vereint sie mir futuristischer Romantik. Zarte Feenwesen treffen auf Avatar-Amazonen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen