Dienstag, 22. Januar 2013

DIOR // Haute-Couture s/s 2013

Bustierkleider, Blütenstickereien und blutroter Glitter-Lippenstift bildeten grob die zweite Haute-Couture-Kollektion des neuen Chefdesigners des Modehauses Dior, Raf Simons.Das Thema der Kollektion war Garten. Die Models defilierten zwischen grünen Hecken und die Show entwickelte sich von zarten Frühlingsboten bis hin zu sommerlichen Blütenprachten. Seidenroben und Röcke ließen den Zuschauer an Blütenkelche denken. Filigrane Blüten- und Knospenstickereien brachten das Thema noch mehr zur Geltung. Das Farbspektrum reicht von weiß, über schwarz, königsblau, weinrot und goldtöne bis hin zu zarten rosétönen, welche die finalen Looks, voluminös-pompöse, schulterfreie Abendroben, bildeten

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen