Donnerstag, 9. Mai 2013

'CHAOS to COUTURE' MET BALL 2O13

Das Vogue-Magazine (bzw. Chef-Editorin Anna Wintour) lud diese Woche zum jählichen Met Ball, anlässlich zur Ausstellung 'Chaos to Couture' des Metopolitain Museum (Met Costume Institute). Bei dem Schaulaufen auf dem roten Teppich vor der Gala wurde die Mode zelebriert. Der Dresscode lautete, passend zur Ausstellung, 'Punk meets Couture', sodass die Outfits der Gäste unkonventioneller ausfielen als in den Vorjahren. Die Gästeliste bestand aus einer seltenen Dichte an Designern, Models und Prominenz. 
Hier seht ihr meine 'Best Dressed'-Liste der royalen Rebellion.
Schauspielerin Amanda Seyfried in Givenchy // Schauspielerin Sarah Jessica Parker in Giles mit Haarschmuck von Philip Treacy
It-Girl Alexa Chung in Erdem // Model Doutzen Kroes in Theyskens' Theory
Schauspielerin Anne Hathaway in Vintage Valentino und Designer Valentino // Schauspielerin und Sängerin Miley Cyrus in Marc Jacobs
Schauspielerin Jennifer Lawrence und Schauspielerin Marion Cottilard in Dior Couture // Sängerin Gwen Stefani in Maison Martin Margiela und Sänger Gavin Rossdale in Zara
Model Miranda Kerr in Michael Korrs // Model Jessica Hart in Diane von Fürstenberg
Designer Ricardo Tisci und Schauspielerin Rooney Mara in Givenchy Couture // Regisseurin Sophia Coppola in Marc Jacobs und Designer Marc Jacobs in Comme des Garcons
Model Constance Jablonski in Wes Gordon // Schauspielerin Blake Lively in Gucci
Schauspielerin Sienna Miller und Model Cara Delevingne in Burberry // Model Rosie Huntington Whiteley in Gucci

1 Kommentar:

  1. Am schönsten ist echt das Kleid von Blake. Ich finde diese Frau ist immer perfekt angezogen und kann echt alles tragen.

    AntwortenLöschen